Call of Duty Modern Warfare 2

23 11 2009

Da ist er also. Der Nachfolger des für viele besten Ego-Shooters aller Zeiten. Ich muss euch wohl nicht sagen, dass auch der zweite Teil, den man eigentlich als sechsten Zählen müsste, der Shooterserie von Infinity Ward auch ein fantastisches Spiel ist und deshalb schreibe ich in diesem Post was sich im Vergleich zum Vorgänger verbessert oder verschlechtert hat.

Technik: Die Grafik des Spiels basiert auf der des Vorgängers, wurde aber ein wenig mit neuen Effekten verbessert. Das Spiel sieht nich schlecht aus, ist aber technisch nicht zu vergleichen mit Grafikreferenzen wie Crysis oder Colin Mc Rae Dirt 2. Der Sourroundsound steht dem Vorgänger in nichts nach und ist im Genre fast konkurrenzlos.

Gameplay: Modern Warfare 2 ist ein klassischer Ego-Shooter mit linearen Levels und einem Spielablauf der teilweise an eine Schießbude errinert. Dass einen das, wie schon im Vorgänger, überhaupt nich stört, liegt daran, dass die Entwickler es einfach raushaben, ein Spielerlebnis zu bieten, dass man so schnell nicht mehr vergisst. Vor Action und Adrenalin strotzende Massenschlachten in Washington oder Schleichpassagen auf einer Bohrinsel die spannender nicht sein können, die Entwickler haben es einfach verstanden, wie man es dem Spieler zu keiner Sekunde langweilig werden lässst.

Negatives: Natürlich hat auch ein Topspiel Schwächen. Modern Warfare hat gleich 3. Zum einen wäre da die sehr kurze Spieldauer die sich auf durschnittlich 5-6 Stunden erstreckt. Zum anderen die Gegner-KI. Die KI ihrer Begleiter ist zwar sehr gut, die KI ihrer Feinde hingegen eher schlecht. Die Gegner treffen zwar auch, stehen aber meist da wie Schießbudenfiguren und stürmen blind auf sie zu. Der größte Kritikpunkt am Spiel ist aber die Geschichte und die Art wie sie erzähöt wird. Ich will hier niemanden spoilern, aber was in diesem Spiel alles passiert ist einfach übertrieben und ziemlich unlogisch. Außerdem ist die Art des Spiels, die Geschichte in Texten während der Ladezeiten zu erzählen, sehr veraltet. Heute ist man Zwischensequenzen oder ähnliches gewohnt.

Ein weiterer Punkt den ich nicht unter „Negatives“ gepackt habe ist die kontrovers-diskutierte Flughafenszene zu Beginn des Spiels, in der man als Undercoveragent in einer Terroristentruppe ein Massaker ain einem Flughafen veranstaltet, dass so noch nie in einem Spiel zu sehen war. Allerdings ist die Bewertung dieser Szene stark der eigenen Moral enstprechend und somit lasse ich sie einfach so stehen.

Multiplayer: Ein weiterer mit Spannung erwarteter Teil war der Multiplayer-Modus. Der funktioniert im Prinzip genauso wie der im Vorgänger. Das Belohnungssystem mit immer besseren Waffen,Perks und technischen Kram motiviert mit Sicherheit wieder monatelang zum Weiterspielen. Einige Dämpfer müssen sich PC-Spieler gefallen lassen. Es gibt beispielweiße keine Dedicated Server mehr, was Clan-Matches unmöglich macht. Hinzukommt, dass nur noch maximal 18 Mann gegeneinander antreten können.Eben wie auf der Konsole. Außerdem gibt es noch keinen wirklich guten Cheat-Schutz wie z.b. Punkbuster und es gibt keine Serversuche mehr. Stattdessen verbindet dass Spiel einen mit einem Server. Somit fallen auch Favoritenlisten weg. Trotz all dieser Dinge ist der Multiplayer-Modus von Modern Warfare 2 einer der besten im Genre und macht wieder enorm viel Spaß

Fazit: Call of Duty Modern Warfare 2 ist wie erwartet ein fantastischer Shooter, mit Sicherheit der beste des Jahres.Zumindest auf dem PC. Das Spiel sieht gut aus, klingt umwerfend und macht einfach wahnsinnig viel Spaß. Über die kurze Spielzeit lässt sich eig auch ziemlich hinwegsehen, weil die vorhandene Spielzeit bis zum Rand vollgepackt ist mit Action und einer Kriegsatmosphäre die seinesgleichen sucht. Wenn man mit dem Singleplayer-Part durch is kann man sich voller Freude in die tollen Multiplayer-Matches stürzen in denen der Spaß leider etwas von den oben genannten Faktoren gemindert werden kann. Meiner Meinung nach schneidet das Spiel im Vergleich mit dem Vorgänger minimal schlechter ab, da die Story im Gegensatz zu der von Modern Warfare 1 eher schlecht ist. Das ändert nichts daran, dass Call of Duty ein TOP Spiel ist. ALSO KAUFEN KAUFEN KAUFEN, oder dumm in der Ecke stehen und uncool sein 😉

Hier der offizielle Launch-Trailer:

written by Jani ♥

Advertisements